Jeden Donnerstag ab 18 Uhr findet bei den Garagen des Trump (ehem. Gasthof Gerlach) eine Fahrradwerkstatt mit pädagogischem Konzept statt. Aufgrund der häufigen Nutzung der Räder und der eher geringen "Vorkenntnisse" bei der Nutzung kommen jedes Mal viele unserer Schützlinge, um meist kleinere Defekte wie zu wenig Luft im Reifen, abgesprungene Kette oder platter Reifen zu beheben. Es gibt natürlich auch sehr komplizierte Fälle, die nicht vor Ort behoben werden können. Das Konzept der Fahrradwerkstatt lautet "Hilfe zur Selbsthilfe" - unsere Schützlinge sollen angeleitet werden, die Reparaturen selbst durchzuführen. Das dauert zwar manchmal länger, ist aber nachhaltiger. Bewusst wird kein "Full-Service" angeboten. Könnt ihr die Gruppe unterstützen oder kennt jemanden, der mitmachen würde? Es sind keine großartigen Vorkenntnisse erforderlich.