Aktuell führen wir Alphabetisierungskurse durch, da diese von staatlicher Seite nicht angeboten werden. Darüber hinaus gibt es eine Deutsch-Sprechstunde, die als Anlaufpunkt für Flüchtlinge in staatlichen Kursen und Maßnahmen dient.